Willkommen bei Bike the Life!

Hier findest du ein Story von zwei jungen Leuten und Ihrem Leben auf Rädern. Die Geschichte eines lebensfrohen Paares, das es liebt zu reisen, zu lesen und die Welt zu beobachten. Statt aus Langeweile das Leben zu verschlafen, hat das Paar sich entschieden gemeinsam in die Pedalen und durch das Leben zu treten – somit per Rad die Welt zu bereisen. Genau so! Uhu!

Wunderst du dich wer wir sind?

Wir sind einfach wir, Umut and Justina. Zwei Menschen, die sich vor Jahren per Zufall bei einem „Couchsurfing (CS)“ – Treffen in Münster sich trafen und …tja… obwohl das CS ja kein Dating-Seite ist, hat es vom ersten Moment an mit uns geklappt. Gemeinsam lebte man in Flensburg, während Umut dort studierte, dann in Freiberg, weil Justina dort ein Arbeit gefunden hatte. Gemeinsam zogen wir dann nach Dresden. Eine schöne, nicht zu kleine Stadt mit der bekannt schönen Sächsischen Schweiz in unmittelbarer Nähe. Während wir uns durch Deutschland zwecks unserer Umzüge bewegten, haben wir auch gebummelt, sind gereist und auch hier zumeist CS genutzt. Seit wir in Dresden eingezogen sind, haben wir angefangen Reisenden aus aller Welt bei uns zu Hause zu hosten – eine liebevolle und aufmerksame Übernachtungsmöglichkeit zu geben.

Wir empfinden und leben uns als recht unkompliziert, weltoffen und neugierig aufs Leben mit zahlreichen Interesse und vielen Träumen. Wenn du uns besser kennen lernen willst, so schaue einfach mal auf Über uns.

Wir sind durchschnittlich sportlich, aber sind wir keine professionelle Sportler. Da wir unsere Räder alltäglich fürs Pendeln, für die Stadtfahrten und auch für ausgiebige Wochenend- Touren nutzen, haben wir mit der Zeit immer mehr Übung und Ausdauer. Beide lieben wir das Fahrrad fahren, das ein wichtiger Teil unseres Lebens wurde. Schon recht bald wird der Anteil er Fortbewegung per Rad sich enorm vergrößern! Haben wir letztes Jahr auch nur ein paar Wochenenden Fahrradtouren gemacht, so haben wir dieses Jahr unsere Touren weiter und auch schwieriger gestaltet. Dazu gehörten auch das Rad Reisen bei allen möglichen Wetterbedingungen, um jeder für sich wie auch gemeinsam Grenzsituationen auszuloten.

Warum per PEDALEN durch das Leben treten?

Warum nicht? Das Fahrrad als eine großartige Erfindung um sich die Bewegung zu genießen. Du bestimmst die Geschwindigkeit so stark und oft wie du in die Pedale trittst. Obwohl das manchmal wahnsinnig schnell sein kann, wenn es bergab geht, kann es auch eine Geschwindigkeit auf gerader Ebene sein, die dich bequem die Landschaften beobachten und genießen lässt.

Das gibt dir ein gutes Gefühl! Das schadet niemandem! Das macht keinen Lärm und es ist eine coole Art zum Reisen! Nicht zu vergessen, es kostet nicht viel!

In die Pedalen zu treten, das kann jeder einlernen, egal wie jung oder alt er ist. Es gibt keinen Grund es nicht zu tun. Na, kommt schon!

Warum per Pedalen durch DAS LEBEN treten?

Wenn die Reise auf dem Rad sich länger hinzieht, dann wird sich auch das Leben verwandeln. Daran glauben wir.  Somit planen wir für ein Jahr oder sogar länger eine Radfernreise anzutreten, um die Ozeane miteinander verbinden zu wollen (also nicht technisch ;-))..
Unser Abenteuer, welches ein ganzes Jahr oder sogar länger dauern sollte, ist für uns kein Abenteuer in das du kurz eintauchst und wieder auf der Oberfläche dich findest. Das Gegenteil soll der Fall sein. Wir lassen uns auf ein Abenteuer ein, in das wir eintauchen wollen und mit dem wir vom Anfang an uns bewusst machen, dass es nur ein Weg nach vorne und keinen Weg zurück geben wird. Das Abenteuer wird nachhaltig eins mit dem Leben.

Wir erhoffen uns eine Bewusstseinsänderung in Sachen Reisen und Erleben. Auch möchten wir unsere Erfahrungen hiermit weitergeben und uns mit euch austauschen. 
Für unsere Philosophie hinter dem Bikethelife,  schaut bitte einmal nach bei unserem Dream (auf english).

Was ist geplant?

Wir wollen die Ozeane verbinden!!! Wir wollen unter anderem in das Himalaya, die Pamir- und Taklamakan Wüste (eine Teil ) durchqueren. Schaut gerne hierzu einmal in unsere Route.

Wir starten per Rad im Winter 2016/17 in den Niederlanden, radeln durch Europa, damit wir im Sommer 2017 im Himalaya, wie geplant, ankommen werden 🙂

Wenn du uns unterstutzen willst, bitte tue es!!! Be our Dream Partner!

Und?

Und folge unsere Blog auf English !!!